Besucher:

 

48816

 

 

 

 

 

20.06 Michael Dühnfort & The Noise Boys

Michael Dühnfort (gits, lead voc)
Steffen Schmidt (bass, bg voc)
Michael Löscher (drums, bg voc)
Der in Bremen gebürtige jetzt im niedersächsischen Wurthfleth lebende Gitarrist, Sänger und Songschreiber Michael Dühnfort spielt mit seiner Band hoch energiegeladenen Bluesrock.
In Dühnfort's über 40jähriger Musikerkarriere entwickelte sich sein
unverkennbar eigenständiger und unabhängiger kompositioneller und spieltechnischer Stil. Sein von charismatischer kräftiger Stimme geprägter
anspruchsvoller ausdrucksstarker Blues- und Bluesrock ist zuweilen gewürzt mit Elementen aus leichtgewichtigem Countrystyle oder erdigem Southernrock.
Das gefühlvolle Modulieren der Tone mit dem Slide gehört zu den bevorzugten Spieltechniken.
Das 1998 mit programmatischem Namen "Michael Dühnfort & The Noise Boys" gegründete Trio ist Garant für mitreißende Live Shows, brillantes Gitarrenspiel und authentische Emotionen. Sein Trio leistete Supports und teilte dabei die Bühnenbretter u.a. mit Eric Sardinas, Rob Tognoni, Lord Bishop, Ohrenfeindt. Bei Sessions ist Michael Dühnfort ein immer äußerst gerne gesehener Gast.
Die mit Leidenschaft und auf hoch energetischem Niveau von Dühnfort und seinen Noise Boys Michael Löscher und Steffen Schmidt dargebotene Bühnenshow zieht das Publikum vom ersten Ton an in ihren Bann.
Es erwartet den Zuhörer ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem
druckvollem "slidin’ blues rock".
Weitere Informationen:
www.duehnfort-bluesrock.com


Es ist eine Privatveranstaltung.