Besucher:

 

40630

 

 

 

 

 

12.05 Haranni Hurricanes

 

 

 

 

Haranni Hurricanes

Pottrock’n Blooze

Im westlichen Teil des Ruhrgebiets im „Western part of the Ruhr-

 im so genannten Emscher Delta, in der Stadt Herne (mittelalterlich „Haranni“) gründeten sich die Haranni Hurricanes vor über zehn Jahren zunächst als klassisches Bluesrock-Trio. Das Programm der drei Sturmwinde umfasste anfangs Coverversionen einschlägiger Bluesrockprotagonisten und wurde in den Clubs, Kneipen und Live-Bühnen der angrenzenden Städte und Gemeinden mit großer Überzeugung und intensivem Engagement in unzähligen Auftritten präsentiert.

Ermuntert durch die positive Resonanz der Szene, die stilistische Weiterentwicklung der Musiker und durch die nach verschiedenen Umbesetzungen erfolgte musikalische Fokussierung rückte die Band vor einigen Jahren dann von diesem reproduzierenden Konzept ab und entwickelt seitdem ihren eigenen „Pottrock’n Blooze“ mit ausnahmslos eigenen Stücken.

Dabei wird das Musikgenre zwar nicht komplett neu erfunden jedoch ermöglicht es den erfahrenen Sessionmusikern ihre stilistische Vielseitigkeit mit musikalischer Individualität und Ideenreichtum anzureichern und nachdrücklich („hurricanifiziert“) zum Ausdruck zu bringen.

Zudem eröffnete es der Band mittlerweile auch den Zugang zu überregionalen Veranstaltern und Locations in der gesamten Bundesrepublik, wo Covermusik wenig bis gar nicht angesagt ist. So sind die Hurricanes heute jährlich Stammgäste u.a. im „Cotton Club“, Hamburg, „Meisenfrei“, Bremen oder im „Schwarzen Bär“, Wilhelmshaven und präsentieren dort ihr bis zu 3 stündiges Programm bei rd. 40 Auftritten mit unverminderter Stärke.

Nicht zuletzt der Erfolg der letzten drei selbst produzierten CDs und der vielen Engagements gibt den Musikern recht und auch für das kommende Jahr ist wieder eine Haranni Hurricanes Veröffentlichung vorgesehen.

Für einen Konzertbesuch empfiehlt es sich, Mützen und Ölzeug mitzubringen, denn an Gitarre,  Schlagzeug und Bass wird ein kompromissloser, schnörkelloser, intensiver und rockiger Texas-Boogie-Sound produziert mit stampfenden Grooves und rauen, ungeschliffenen Gitarrenriffs, die jede Hütte in den Grundfesten erschüttern und jede Scheune ins Wanken bringen. Hier ist der Name noch Programm.

Die Haranni Hurricanes sind:

Bernd „Thunder“ Rademacher  -           Drums, Vocals

Ralf „Texas“ Bernschein          -           Guitars, Vocals

André „Rumblin`“ Frin             -           Bass, Vocals

 

Discographie:

Texas Tools (©2003)

Second Blow (©2005)

Watcha Hear Is Watcha Get (©2007)

Blow Out (©2009)

Rock On (©2012)

Ridin’ (©2013)

Black Cadillac (©2016)

 

CD  (5,00 Euro zzgl. Versand) anfordern bei:

Ralf Bernschein                                   Bernd Rademacher

Tel: 0160/90139219                            Tel: 0177/4286621

ralf.bernschein@t-online.de                haranni.bernd@gmail.com

www.haranni-hurricanes.de

 

Facebook:

https://www.facebook.com/pages/Haranni-Hurricanes/204565449633534?sk=wall

 

Youtube:

http://www.youtube.com/user/HaranniHurricanes?ob=0&feature=results_main



Uhrzeit: 20:00 Uhr 

Ort:  

Sportheim  

Rasenweg 2  

33129 Delbrück-Anreppen 

Es ist eine Privatveranstaltung.